01. Mär 2009

Berufsorien­tierungs-Nachmittag am Klettgau-Gymnasium Tiengen

 

K&D präsentiert die Möglichkeiten der Ausbildung - Mediendesign

Großes Interesse fand der Berufsorientierungs-Nachmittag am Klettgau-Gymnasium in Tiengen. Schüler der 10. und 11. Klasse hatten die Möglichkeit, Einblick in die kreativen Berufe rund ums Mediendesign und die Fotografie zu bekommen.

Simone Wildemann, Assistenz Geschäftsleitung und Sandra Rönnau, Auszubildende Fotografie vertraten Kommunikation & Design und stellten die Berufsbilder vor.

Wie kann ein kreativer Beruf erlernt werden?

Über die Uni-Laufbahn, Berufsakademie oder durch eine Ausbildung.

Um die vielen verschiedenen Angebote im kreativen Bereich einschätzen zu können, wurden in Workshops die Inhalte der verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten erarbeitet.

Es hat beiden Seiten sichtlich Spaß gemacht, sich mit Engagement einzubringen und sicher wird K&D auch im nächsten Jahr wieder jungen Menschen die Chance geben, mehr über die kreativen Berufe zu erfahren.

Zurück