30. Sep 2012

Website alfer.com für mobile Geräte optimiert

Website alfer.com für mobile Geräte optimiert

QR-Codes am POS und auf Produkten und die folgerichtige Umsetzung von mobiltauglichen Internetseiten

Seit einigen Tagen ist alfer® mit einer für Smartphones optimierten Website online, die in Umfang und Funktion der "normalen" Website kaum nach steht. Somit sind nun tausende Produkte in allen Details sowie Unternehmensinformationen auch bequem und benutzerfreundlich in fünf Sprachen auf iPhone & Co abrufbar: Leicht auf dem Touchscreen zu treffen, in gut lesbaren Schriftgrößen und durchgängig gestaltet im CMS Contao sowie im OXID Produktkatalog.

Wahl der Website-Darstellung erfolgt automatisch

Ob PC oder Smartphone, die Geräte der Seitenbesucher werden erkannt und die Darstellung entsprechend angepasst. Dem Benutzer ist es danach jederzeit selbst überlassen, die Darstellung zu wechseln. Ein besonderer Clou: Die Adresse (URL) ändert sich dabei nicht. So empfiehlt man einen Link weiter, und auch der Empfänger bekommt die optimale Darstellung der Inhalte, egal ob er E-Mail und Link am Computer oder auf dem Smartphone öffnet.

Mobile Optimierung praktisch ein Muss

Die Entwicklung des mobilen Internets beschleunigt sich derzeit durch die Verbreitung von Smartphones rasant, es wird in den nächsten Jahren von einer Vervielfachung der mobilen Zugriffe ausgegangen. Die Verbreitung von QR-Codes erzwingt praktisch zusätzlich eine mobil benutzbare Website – da diese Codes als "Direktlinks" mit dem Smartphone gescannt werden, wäre es für den Seitenbesucher praktisch eine Zumutung, eine "normale" Website gezeigt zu bekommen.

alfer® hat indessen begonnen, Produktetiketten mit QR-Codes zu versehen. Innovativ und einen Schritt voraus.

Direkt mit dem Smartphone auf die alfer®-Website:

Zurück