• rognt-1.jpg
  • rognt-2.jpg
  • rognt-website.jpg

R.O.GNT®

Eine neue Marke erblickt das Licht der Welt

Unter dem Namen R.O.GNT sollen im Bereich der Unterhaltungselektronik spielerische Artikel mit Schwerpunkt auf Audio und iPhone-Accessoires vertrieben werden.

Sowohl die Optik als auch die Ansprache der Zielgruppe richten sich im Kern an Jugendliche und junge Erwachsene. Aber auch das Kind im Manne findet sicher einige Übereinstimmungen seiner Interessen mit der Markenbotschaft.

R.O.GNT® Markenzeichen (Logo)

Etwas provokant stellt der Markenname Arroganz als positive Eigenschaft dar. „Nimm' dir die Freiheit zu tun, was du willst, hab Spaß und lass dich nicht von anderen beirren“ – so die Devise.

Make Noise, Not War!

Motto für den Launch der Marke.

Der trendige Armee-Look spielt ironisch mit diesem Thema und fordert auf, statt Krieg lieber Krach, sprich Musik und Spaß zu machen. Die Startkampagne besteht aus vier Motiven, die die Produkte im Pinup-Style mit militärischer Action inszenieren. Die Motive überzeichnen die Realität und sehen aus als kämen sie direkt aus einem Hollywoodfilm.

Die Kommunikation findet meist in englischer Sprache statt. Dadurch wird die Botschaft besonders in anderssprachigen Ländern noch weiter aus dem Alltag entrückt und eine internationale Wirkung erzielt. Die Anlehnung an bekannte Redewendungen hilft dabei, weniger konkrete Inhalte als vielmehr Stimmung, positive Gefühle und Coolness zu transportieren.

R.O.GNT® Verkaufsverpackung

Anders fällt auf

Verpackungen die ins Auge stechen.

Camouflage dient eigentlich der Tarnung – auf den Verpackungen von R.O.GNT erzielt dessen Verwendung jedoch das Gegenteil. Im Elektronikfachmarkt hebt sich die Verpackung deutlich vom branchenüblichen Erscheinungsbild ab. Das lenkt den Blick und damit das Interesse der Kunden auf die Artikel.

Unterstützt wird dieses Ziel mit auffälligen Promotionen und ausgefallenen Dekorationen auf Messen und Veranstaltungen. R.O.GNT macht dabei bewusst provokante Andeutungen, ohne wirklich zu provozieren.