Crispin

»Ich hab viel zu erzählen und nur so wenig Zeit …«

OnlineMarketing SEM SEO

Welchen Vorteil hat digitales Marketing gegenüber den klassischen Tools? Nachvollziehbarkeit. Ich weiß genau, wann ich welche Zielgruppe erreiche. Ich bekomme direkte Rückantwort ob geklickt oder sogar gekauft wurde. Ich kann so den ROI einer Kampagne mit konkreten Zahlen erfassen. Mit Analysetools können Verhalten, Vorlieben und demografische Daten eines Nutzers sehr genau erfasst werden. Außerdem erreiche ich viele Personen dank Smartphone immer und überall.

Wie zeigen sich diese Vorteile im Einsatz? Anders als bei klassischem Marketing kann ich digitale Inhalte und Werbung zielgerichtet auf die Empfänger zuschneiden. Dabei kann ich Synergien zwischen verschiedenen Kanälen und Medien nutzen. Wir sprechen dann von Cross-Channel- und Cross-Device-Fähigkeit. Nutzt meine Zielgruppe beispielsweise am liebsten die Facebook-App auf dem Handy, sende ich ihr die Information eben auf diesem Weg.

Welchen Einfluss hat das Digitale auf die Marketingstrategie? Als Erstes muss man verstehen, dass eine Marketingstrategie sehr viele Kanäle bedienen muss. Die Website ist ein wichtiger, aber nicht der Einzige. Zumal die Website eher am hinteren Ende des Conversion-Trichters sitzt. Ich muss den Kunden erst mal auf die Website bringen. Das geht mit Sozialen Netzwerken, Suchmaschinen etc. aber auch mit nicht-digitalen Medien.

Zweiter Punkt: Der digitale Markt ist globalisiert. Das bedeutet, dass die Konkurrenz steigt. Aber meine Zielgruppe ist eben auch viel größer. Darum muss ich den Wert meines Produktes oder meiner Dienstleistung erklären. Ansonsten geht der Kunde eben nicht zum »Gärtner ums Eck«, sondern bestellt seine Blumen beim Onlinediscounter.

Außerdem ist zu beachten, wo die Conversion stattfindet. Bei einem Onlineshop ist das natürlich anders als bei einem Kauf im »echten Leben.«

 

Vita OnlineMarketingManager

Nach seinem Magister in Journalismus, Soziologie und Pädagogik sammelt er Erfahrung an verschiedenen Stationen in Berlin, Graz, Konstanz und Zürich. Sein Fokus gilt der Analyse von Onlinemedien und der strategischen Beratung zu Marketingkonzepten im digitalen Umfeld. Zu K&D stößt er im Jahr 2016.

Crispin Sill

Wassup

Hobbys? Golf, lecker Essen gehen und ein guter Fachtalk auf Augenhöhe. Reisen und dabei gut Essen gehen.

Lieblingsmessen/-veranstaltungen? dmexco, smx, re:publica, omr.

Wo möchtest du gerne Mal hin? SMX New York, Google I/O, F8.

Wo machst du gerne Urlaub? Madeira, USA und Südfrankreich.

Dein Geheimtipp für einen schönen Abend? Gutes Essen, guter Wein und eine lockere Runde.