Sebastian

»Design muss nicht ins
Auge fallen sondern im
Gedächtnis bleiben.«

Webentwicklung HTML CSS

Was hat dich gereizt, die Ausbildung in diesem Beruf zu beginnen? Ich habe meine Fachhochschulreife auf einem Berufskolleg für Grafikdesign gemacht, da liegt es nahe, diesen Beruf zu wählen. Ich tüftle gerne an Sachen herum, sodass sie später funktionieren aber auch gut aussehen. Beim Webentwickeln ist es spannend, wie aus kryptischen Zahlen- und Buchstabenreihen später eine Website wird. Viele wären erstaunt, was sich alles hinter einer schönen Oberfläche verbirgt.

 

Vita Mediengestalter Azubi

Aufgewachsen und wohnhaft im schönen Hochschwarzwald macht Sebastian in Freiburg sein Fachabitur in der Disziplin Grafikdesign. 2016 beginnt er seine Ausbildung zum Mediengestalter bei K&D. Hier beschäftigt er sich neben gestalterischen Dingen hauptsächlich mit der Frontendentwicklung von Websites in HTML und CSS.

Wassup

Deine Lieblingscitys? Palma, Hamburg, London

Wo findest Du Inspiration? Während der Autofahrt, oder kurz vor dem Einschlafen. Eigentlich in vielen Bereichen, auch durch ein gutes Gespräch kann man eine neue Inspiration gewinnen.

Hobbys? Städtereisen oder individuelle Reisen bei denen man das Land und die Menschen kennenlernt und nicht die Hotelanlage.

Was sollte man auf jeden Fall mal erlebt haben? Gute Frage … einen warmer Sommerabend auf der Panoramaliege mit Blick auf die Schweizer Alpen und einem kühlen Getränk.

Lieblingsprojekt